top of page

Hinrundenrückblick der Damenmannschaft

Die Damenmannschaft konnte nach einer guter Vorbereitung und einigen Testspielen zum Saisonstart 2021/2022 gegen Winnenden leider keine Punkte holen. Im ersten Auswärtsspiel gegen die SpVgg Gröningen/Satteldorf ergatterte die SpVgg die ersten drei wichtigen Punkte mit einem 4:1 Sieg. Das nächste Heimspiel endete auch mit einem Sieg gegen den Favoriten TSV Michelfeld mit 4:2. Gegen den FV Sontheim/Brenz wurde ein Punkt mit nach Hause gebracht. Danach folgten die Spiele gegen Plattenhardt und Heumaden in denen die SpVgg leider keine Punkte mit nach Hause nehmen konnte. Bei frostigen Temperaturen jedoch strahlendem Sonnenschein konnte in der letzten viertel Stunde im Spiel gegen den Tabellenführer TSV Wendlingen noch ein Unentschieden von 1:1 gesichert werden.

Zuletzt unterlag die Damenmannschaft noch dem TSV Langenbeutingen mit 0:2 und dem SV Westernhausen knapp mit 0:1.

Die letzten drei Spiele gegen den 1.FC Normania Gmünd, den VfB Obertürkheim II und den FC Biegelk. Erdmannshausen konnten aufgrund von schlechten Wetterbedingungen und Corona bedingten Spielabsagen nicht stattfinden.


Die SpVgg belegt nun den 12. Tabellenplatz mit 8 Punkten. Die ausgefallenen Spiele der Hinrunde werden vor und während der Rückrunde nachgeholt.

Wir starten mit vollem Elan und Mannschaftsstärke in die Rückrunde um den Klassenerhalt zu sichern.


Vielen Dank für die bisherige Unterstützung.


Text: Lena Lober

43 Ansichten
bottom of page