TSV Michelfeld - SpVgg Gammesfeld 3:2 (2:1)

Auch gegen den Tabellennachbarn TSV Michelfeld müssen sich die Gammesfelder Frauen geschlagen geben. Durch zwei Eckbälle ging die Heimmannschaft in der ersten Hälfte früh mit 2:0 in Führung. Doch Jule Heuschmann brachte die Gammesfelderinnen durch einen Distanzschuss noch einmal ran.
Gleich nach der Pause nutzen die Michelfelderinnen einen Fehlpass im Aufbauspiel zum 3:1. Maren Kurz verkürzte noch auf 3:2, der Ausgleichstreffer wollte jedoch nicht gelingen.
Die Gammesfelderinnen belegen nach der Partie nun den letzten Tabellenplatz.

TSV Michelfeld - SpVgg Gammesfeld 3:2 (2:1)