1.FC Normannia Gmünd - SpVgg Gammesfeld 2:2 (2:1)

Punktgewinn im Nachholspiel

Im Nachholspiel gegen den 1. FC Normannia Gmünd erkämpfen sich die Gammesfelderinnen nach zwei Tore Rückstand einen Punkt.
Die Gammesfelderinnen kamen zunächst gut in die Partie und erspielten sich auch einige Torchancen. Doch zwei Unachtsamkeiten in der Gammesfelder Hintermannschaft nutze die Heimelf gandenlos zur 2:0 Führung. Die Gammesfelderinnen ließen allerdings nicht locker und konnten in der 27. Minute durch Michelle Frank den Anschlusstreffer zum 2:1 Pausenstand erzielen.
In der zweiten Hälfte war zunächst Gammesfeld weiter am Drücker und Jennifer Beck erzielte in der 57. Minute nach toller Balleroberung den Ausgleich. Die Partie wurde im Verlauf zunehmend zerfahrener. Bei den Gammesfelderinnen ließen die Kräfte nach und die Heimmannschaft nutzte die entstandenen Räume. Trotz einiger gute Chancen blieb es allerdings beim 2:2 Endstand.

1.FC Normannia Gmünd - SpVgg Gammesfeld 2:2 (2:1)