SpVgg Gammesfed II - TV Niederstetten II 2:1 (1:0)

Die Gammesfelder Zweite konnte das Nachbarschaftsderby für sich entscheiden. Nach anfänglichen Abtasten kamen die Gäste besser ins Spiel ohne jedoch gefährlich zu werden. Die erste gute Aktion der SpVgg war ein Freistoß von Florian Hachte, der an die Querlatte ging. Nach einer halben Stunde kam ein schönes Zuspiel von Tobias Schmieg auf Patrick Krüger, der den Ball zur Führung einnetzte. Kurz vor der Pause verpasste Tobias Schmieg nach einem Freistoß knapp das Tor. In der zweiten Hälfte drängte Niederstetten auf den Ausgleich, schaffte es aber nicht, sich gegen die gut stehende Gammesfelder Abwehr durchzusetzen. Nach Doppelpass mit Andreas Barthelmeß traf Tobias Schmieg zum 2:0. Damit war das Spiel entschieden. In der Nachspielzeit kam der TVN durch ein Eigentor noch zum Anschlusstreffer.

Tore: 1:0 Patrick Krüger (29.), 2:0 Tobias Schmieg (77.), 2:1 ET (90,+2)

SpVgg Gammesfed II - TV Niederstetten II    2:1 (1:0)