SpVgg Gammesfeld - GSV Waldtann 4:0 (0:0)

Einen klaren Sieg verbucht die SpVgg im Altkreisderby gegen den GSV Waldtann. Nach anfänglichem Abtasten kam die SpVgg besser ins Spiel. Bei einer Offensivaktion wurde Benjamin Utz von einem Gegenspieler im Strafraum gefoult. Den Foulelfmeter konnte der Gästekeeper parieren. Kurz darauf parierte er einen Schuss von Benjamin Utz. Kurz darauf Glück für die SpVgg als ein Kopfball nach einem Freistoß an den Pfosten ging. Nico Gleß hatte dann die nächst Möglichkeit, doch der Schuss ging knapp am linken Pfosten vorbei. In der 33. min. verhinderte abermals der Torpfosten eine mögliche Führung, diesmal auf Seiten der Gammesfelder. Aaron Weber, von Marius Beck herrlich in Szene gesetzt, traf nur das Aluminium. Kurz vor der Pause konnte sich Benjamin Utz im Strafraum durchsetzen, passte zu Aaron Weber, dessen Schuss gerade noch zum Einwurf geklärt werden konnte. Die letzte Aktion vor der Pause gehörte den Gästen. Michael Killig konnte erst kurz vorm Tor von Martin Fischer gestoppt werden. So ging es nach einem munteren Spiel torlos in die Pause.
In Halbzeit 2 kam die Zeit von Youngster Benjamin Utz. Mit einem lupenreinen Hattrick brachte er seine Farben auf die Siegerstraße. Beim ersten Tor nahm er einen weiten Ball aus dem Mittelfeld an, täuschte 2 Gegenspieler, umspielte den Torhüter und schob den Ball flach über die Linie. Nur 5 Minuten später narrte er auf der linken Seite die Waldtanner Abwehr und schob den Ball erneut flach ins Tor. Nun spielte nur noch die SpVgg. Marius Beck und Aaron Weber konnten ihre Möglichkeiten nicht verwerten. Dann kam wieder Benjamin Utz. Wieder kam ein weiter Ball aus dem Mittelfeld, Utz setzte sich in der Mitte durch und netzte den Ball humorlos in die rechte Ecke ein. Das Spiel war nun entschieden. In der 81. min. setzte Lars Langenbuch mit seinem Treffer zum 4:0-Endstand den Schlußpunkt. Schiedsrichter Klaus Lahr hatte die faire Partie jederzeit im Griff.

Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Benjamin Utz (49., 54., 67.), 4:0 Lars Langenbuch (81.)

SpVgg: A. Denecke, Fischer, D. Weber, M. Beck (77. O. Denecke), J. Langenbuch, Hoffmenn (29. Kuch), L. Langenbuch, Utz (72. T. Schmieg), A. Weber, Preunkert, A. Schmieg

GSV: Hertfelder, Hörner (67. Wüstner), Keith, Wolz, Singer, Killig (46. Rottler), Gleß (67. Uhrle), Röck, Wenzel (76. Kober), Reuter, Neuppert

SpVgg Gammesfeld - GSV Waldtann    4:0 (0:0)